Weinhandlung Kleefisch Schnupperpaket

Weinhandlung Kleefisch

Schnupperpaket
für Januar/Februar 2018
Paketpreis komplett 35,-- Euro
Summe der Einzelpreise 43,80 Euro  Sie sparen 8,80 Euro

Kleefischs Prinzengarde


Trauen Sie sich ruhig. Mit unserem Wein im Winterfastelovendsschnupperbüggel kommen Sie auch als Weinliebhaber/in gut – und fast inkognito – durch die jecken Tage und die Fastenzeit.



2016er Hauer Porcino Rieslaner, Pfalz, Deutschland, 13 %
Der Rieslaner ist eine Kreuzung aus Riesling und Silvaner, die vor fast 100 Jahren erstmals in Franken gezüchtet wurde. Außer in Franken wird diese Rebsorte vereinzelt nur noch in der Pfalz an- und ausgebaut, wie für den Porcino vom Bad Dürkheimer Winzer Volker Hauer. Der Wein brilliert mit Duft von reifem Kernobst, Mango und Pfirsich. Maracuja-Noten sind sehr präsent. Aromen von Zitrusfrüchten steuern Frische bei, womit der Wein die Hoffnung auf einen Frühlingsfrühstart weckt.

Kast Kaiserberghof Secco "Frilou" weiß, Pfalz, Deutschland, 11 %
Mit dem "Frilou" haben wir einen prickelnden, leichten und spritzigen Perlwein in unsere Tasche gesteckt. Mit seinem erfrischenden Charakter und seinen fröhlichen 11 % werden Sie an den tollen Tagen einen klaren Kopf behalten.

2015er Meyer-Näkel "Us de La Meng", Ahr, Deutschland, 13 %
Die Cuvée "Us de La Meng" von einem der Star Winzer der Ahr vereint delikaten Hochgenuss und Bodenständigkeit. Spätburgunder, Dornfelder und Frühburgunder werden über etwa sechs Monate im großen Holzfass ausgebaut. So entsteht ein harmonischer trockener Rotwein mit fruchtigem Charakter, runden Tanninen und ausbalancierten Aromen von Pflaume, Brombeere und Heidelbeere und Gewürzen wie Zimt, Nelke und Lorbeer.

2016er I Frari Custoza DOC, Venetien, Italien,12,5 %
Für den I Frari Custoza werden 40% Garganega, 25% Trebbiano Toscano, 20% Cortese, 10% Tocai Friulano und 5% Riesling Italico zusammengeführt. Der Wein leuchtet strohgelb mit strahlend grünen Reflexen. Er duftet aromatisch fruchtig nach Pfirsich, Apfel und Quitte. Im Geschmack delikat und angenehm herb, mit leichtem Bittermandelgeschmack eignet er sich als Aperitif oder zu ersten Gängen.

Prosecco Villa Armellina DOC, Italien, 10,5 %
Das Original. Hergestellt zu 100% aus der Prosecco-Rebe Glera und nur aus Trauben der klassifizierten Prosecco-Region. Trotz des zusätzlichen Alkohols aus zweiter Gärung bleibt der Wein schöne 10,5 % leicht, frisch, aromatisch, eher zart und mit nur moderater Säure. Klassische Prosecco-Eigenschaften, die inzwischen fast in Vergessenheit geraten sind und sich hier aufs Vortrefflichste vereinen.

2015er Pipoli, Aglianico di Vulture, Italien, 13 %
Aglianico als autochthone Rebe der Basilicata bringt körperreiche, würzige Weine mit sanften Tanninen hervor. Hier, zum Teil in alten Holzfässern ausgebaut, kommt seine Kirschfrucht wunderschön zur Geltung.







Weine enthalten Sulfite.
Alle Preise inklusive Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten

Weinhabndlung Kleefisch, Inhaber René Zweiacker, Sitz Köln HR. Nr. A 31550, Wilhelmstr. 53, 50733 Köln
Tel. 0221/733481, Fax 0221/7391647, Weinkellerei-Kleefisch@t-online.de, www.weinkellerei-kleefisch.de

Alle Angebote, wie immer, absolut freibleibend, solange der Vorrat reicht.
Alle bisherigen Angebote verlieren mit diesem Rundbrief ihre Gültigkeit